Fischkunde / Angelmethoden


 

 

Info:

Auf dieser Seite erhaltet Ihr Informationen über die wichtigsten heimischen Fischarten und deren Angelmethoden von

 A(al) bis Z(ander)

Für nähere Information der einzelnen Fischarten bitte auf das jeweilige Bild klicken!

Fische, wissenschaftlich Pisces (von lat. piscis = Fisch), ist eine verbreitete Bezeichnung für wechselwarme, immer oder fast immer im Wasser lebende Wirbeltiere. Obwohl die „Fische“ in der zoologischen Systematik keine natürliche Einheit darstellen, wird der Begriff aus praktischen Gründen nicht nur umgangssprachlich, sondern auch wissenschaftlich verwendet, zum Beispiel in Wörtern wie „Fischökologie“, „Fischphysiologie“ oder „Fischtoxikologie“. Die Lehre von der Biologie der Fische heißt zusammenfassend „Fischkunde“.

Quelle: Wikipedia
 

Fischkunde

Aal (Anguilla anguilla)

Barsch in Arbeit
Brasse in Arbeit
Bitterling in Arbeit
Gründling in Arbeit
Forelle (Salmo trutta)
Hecht (Esox lucius)
Karpfen (Cyprinus carpio)
Plötze in Arbeit
Rotfeder in Arbeit
Schleie in Arbeit
Wels in Arbeit
Zander (Sander lucioperca)
ASV Boldecker Land e.V.   •   38557 Osloß
www.AsvBoldeckerLand.de